Montag, 1. Dezember 2014

1. Dezember

ich hoffe, ihr habt alle schon euer 1. Türchen geöffnet.

Bei mir heißt es heute, die Kisten wieder auspacken und verräumen, gestern war ja Markt...und wie ich bereits einigen berichtet habe, gibt es leider immer mehr Se(e)hleute als Kaufleute.
Deshalb heute nur kurz noch eine von meinen Weihnachtskarten, Stempel und Papier aus dem Hause Renke.
So nun verschwinde ich wieder in den Keller.
Euch einen schönen Wochenbeginn
Bianca

Kommentare:

  1. Liebe Bianca
    Hab gestern viel an dich gedacht! Bei uns ist das auch so - besonders an den Weihnachtsmärkten halten sich die Käufer vornehm zurück und geben das Geld lieber für Glühwein und Marronen aus.....
    Schöne Karte und tolles Papier - wunderbar!
    Liebe Grüsse
    Stéphanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir ganz herzlich für deinen lieben Kommentar, anscheinend ist es diese Jahr so....
      LG
      Bianca

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    leider ist es so, aber wie kann man es ändern ?? Schade und dann lassen die Leute so eine schöne Karte liegen.
    Ich mache jetzt Fotos und dann das erste Türchen auf ;)))
    GLG Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lange hast du gewartet...viel Spaß damit, obwohl ich weiß gar nicht mehr was ich versteckt habe.....Alzheimer lässt grüßen;)))))
      GlG
      Bianca

      Löschen
  3. Dass sich Seeleute überhaupt nach Bayern verirren.... Tss tss...
    Schade, aber wir hatten ja schon drüber gesprochen.
    GlG
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin haben wir das bayrische Meer...aber wir haben uns ja schon darüber unterhalten.
      GlG
      Bianca

      Löschen
  4. Ich denke, die Menschen werden sich bald wieder darauf besinnen, dass ein paar persönliche Zeilen auf einem (selbst gemachten) Kärtchen viel schöner sind als elektron. Mitteilungen. Deine Karte ist es auf alle Fälle wert, verschickt zu werden !
    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Karte hast Du heute gezeigt. Evt. liegt das zögendere Kaufverhalten daran, dass es immer mehr Märkte gibt, die Leute gerne mehr selber machen, Blogs und pinterest entsprechende Anregungen geben.
    Mittlerweile habe ich meine eigene Preisfindung für meine Sachen gefunden, entweder gibt es dafür Käufer oder meine "Schätze" bleiben bei mir bzw. verschenke die Dinge an Menschen, die meine Handarbeit zu schätzen wissen.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.